Nassau City-Blog


10.01.2019 | SPEISEKARTE, KONZEPT

Konzeptveränderung

Mit der Speisekarte - Köpfchen statt Geldeinsatz

Gestaltung der Speise- und Getränkekarten als Verkaufs- und Werbemedium? Immer unterschätzt - daher selten richtig genützt! Denn das bedeutet Konzeptveränderung in kleinen Schritten. Mehr ist oft nicht realisierbar.
Herkömmliche, uralte Kartengestaltung ist fast immer schlechte Kartengestaltung. Die meisten Karten sind noch so, wie ich es vor 50(!) Jahren mal gelernt habe. Falls Sie das nicht glauben wollen, dürfen Sie gerne meine große Speisekartensammlung anschauen.
Erfolgreiche Restaurantprofis lernen von Kataloggestaltern, Textern und Verhaltensforschern. Allein die klassische Aufzählung in immer gleicher Reihenfolge entlockt dem Gast schon ein Gähnen. Ich habe manchmal mehr Lust auf zwei verschiedene kreative Vorspeisen als auf die angepriesenen „Hauptgerichte“.
Regelmäßig erwischt mich der alte Hut, wenn der Service dann beinahe vorwurfsvoll fragt: „Und danach?“ Wer schreibt dem Gast heute noch vor, dass er ein Hauptgericht essen muss? Vor allem dann, wenn im so genannten Vorspeisenbereich und bei den Desserts seine Essensgewohnheiten leichter abzudecken sind? Denn hier gibt es oft kreative und leichte Gerichte für Vegetarier oder den ernährungsbewussten Gast - bei den Hauptspeisen nur die "Alibi-Käsespätzle".
Deshalb stellt sich die wichtigste Frage: Ist das Angebot zeitgemäß – den neuen Gewohnheiten und auch der Tagesnachfrage angepasst? Warum wehren sich Köche Vegetarier und natürlich die Steigerung – Veganer – zu verwöhnen? Fleisch als Beilage, das Gemüse und die Sättigungsbeilagen als Hauptbestandteile zu sehen fällt schwer.
Damit sperren sie schon einmal den „Seniorenmarkt“ aus. Gäste, die es sich momentan noch leisten könnten, essen zu gehen! Diese Entwicklung ist keine kurzlebige Mode sondern ein Zukunftstrend. Auch die Variation von verschiedenen Portionsgrößen - wo technisch einfach machbar - zieht bei den Gästen.
Konzeptveränderung beginnt inhaltlich - erst dann wird NEU gestaltet!

Gastropower



Das könnte Sie auch interessieren



20.02.2019 | GASTROPOWER BLOG INTERN, KONZEPT,
Zusammen gebloggt




Neueste Einträge


22.02.2019 | WEITERBILDUNG
Das Ambiente als entscheidender Faktor für Genuss und ein behagliches Gefühl
20.02.2019 | GASTROPOWER BLOG INTERN, KONZEPT
Zusammen gebloggt
18.02.2019 | SPEISEKARTE, GASTRONOMIE, KONZEPT
USP - AAAA
01.02.2019 | GASTRONOMIE
Wie hyggelig
29.01.2019 | STANDPUNKT
Trend oder nicht im Trend das ist immer DIE Frage.
22.01.2019 | AMBIENTE
Der Ahorn bläst
11.01.2019 | AMBIENTE
Unzeitdekoration
10.01.2019 | SPEISEKARTE, KONZEPT
Konzeptveränderung
23.10.2018 | STANDPUNKT
Dekoration mit Grünpflanzen
15.10.2018 | AMBIENTE
Trendfarben im Herbst
11.10.2018 | AMBIENTE
Die Magie der Farben
10.10.2018 | AMBIENTE
Buntes Herbstlaub
08.10.2018 | STANDPUNKT, GASTRONOMIE
Werden Sie der Erinnerungsgestalter Ihrer Gäste
07.09.2018 | AMBIENTE
Regional, auch ein Trend in der Floristik
25.08.2018 | GASTRONOMIE
Erzählen Sie gute Geschichten
25.08.2018 | GASTRONOMIE, STANDPUNKT
Es geht um den Gast
25.08.2018 | AMBIENTE
Leckerbissen
14.08.2018 | SPEISEKARTE
Aktionskarten
25.03.2018 | GASTROPOWER BLOG INTERN
Auch der Gast will Klarheit.
25.03.2018 | AMBIENTE
Eine gelungene Raumdekoration
25.03.2018 | AMBIENTE
Schönheit ist messbar
25.03.2018 | AMBIENTE
Ausgeschlafene Gäste und motivierte Mitarbeiter
17.03.2018 | STANDPUNKT
Warum dieser Blog
17.03.2018 | GENERATIONENWECHSEL
Heißestes Eisen der Branche: Betriebsübergabe
16.03.2018 | STANDPUNKT
Kreativ sein und Neues zulassen
16.03.2018 | GENERATIONENWECHSEL
Ein zufriedenes Leben im Ruhestand
15.03.2018 | STANDPUNKT
Wir handeln mit Emotionen und erschaffen Erlebnisse
08.03.2018 | WEITERBILDUNG
Die neusten Trends in Gastonomie und Floristik
01.03.2018 | GASTROPOWER BLOG INTERN
Gastronomie lebt auch von Emotionen
01.03.2018 | WEITERBILDUNG
Tisch- Dekoration-Gestaltung

Mal Links gucken


Herbsttrend

Tischdekoration, Leckerbissen

Das Geschäft

Seminare für die Gastronomie

Touristik im Nassauer Land

Collagen...meine Leidenschaft

Werbering Nassau

paperandpicture, Motivpapiere


Social Media



Kategorien


Ambiente 10

Gastronomie 5

Gastropower Blog intern 3

Generationenwechsel 2

Konzept 3

Speisekarte 3

Standpunkt 7

Weiterbildung 3


Über Uns


Impressum

Datenschutz