Nassau City-Blog


18.02.2019 | SPEISEKARTE, GASTRONOMIE, KONZEPT

USP - AAAA

Was haben wir anders als alle anderen?

Einheitsbrei oder doch etwas Besonderes?
Ihr Umfeld hat sich in den letzten Jahren gravierend verändert – allem voran die Essgewohnheiten und Gästeerwartungen. Trotzdem bewegen sich viele Betriebe noch nicht aus Angst vor diesen neuen Herausforderungen. Wie ist es anders zu erklären, dass Betriebszeiten oft immer noch nicht an die Nachfrage angepasst werden? Betriebsblindheit? Überzeugung, wenn man lange genug durchhält, wird sich manches von selbst wieder einrenken? Viele Puzzlesteine tragen zu einem erfolgreichen Betrieb bei!

1.) Passt Ihre Speisekarte optimal zu Ihrem Betrieb – warum soll ich ausgerechnet zu Ihnen kommen? Was ist bei Ihnen Anders Als bei Allen Anderen?
Ist die Karte auch auf die Küchenkapazität ausgerichtet? Der heutige Gast will zwar alles frisch zubereitet, trotzdem nicht lange warten…
Die neuen Lese- und Sehgewohnheiten erfordern auch optisch eine Neuausrichtung. Der Gast ist „verdorben“ – wenn ich ihm den Preis direkt serviere, wird seine inzwischen sprichwörtliche Schnäppchenmentalität geweckt.

2.) Passt auch das Mitarbeiterverhalten zur versprochenen Leistung? Wenn es z. Bsp. zu bestimmten Zeiten Vorteile für den Gast gibt, wird das auch kommuniziert? Das ist doch selbstverständlich meinen Sie? Leider habe ich es in der Praxis schon öfter anders erlebt!
Wird Verkauf als unaufdringlicher Service genützt? Denn wir sind die einzige Branche, in der aktiver Verkauf als guter Service wahrgenommen wird!
Gibt es dafür Vorgaben vom Betrieb, was lohnende Zusatzverkäufe sind, damit die Mitarbeiter auch Erfolge feiern können? Dieses Thema gibt es ausführlich bei




Gastropower



Das könnte Sie auch interessieren



01.04.2019 | SPEISEKARTE,
Mit der Speisekarte das Betriebsergebnis optimieren




Neueste Einträge


02.04.2019 | AMBIENTE, WEITERBILDUNG
Gastlicher Tisch
01.04.2019 | GASTRONOMIE, AMBIENTE, WEITERBILDUNG
Serviettentaschen falten
01.04.2019 | SPEISEKARTE
Mit der Speisekarte das Betriebsergebnis optimieren
31.03.2019 | AMBIENTE
Leckerbissen
27.03.2019 | AMBIENTE
Ein Fest der Sinne
25.03.2019 | AMBIENTE
Ostereier
18.03.2019 | SPEISEKARTE
Das einzig Beständige
16.03.2019 | AMBIENTE
Schönheit ist messbar
11.03.2019 | AMBIENTE
Edle Tischdekoration
11.03.2019 | GASTRONOMIE, AMBIENTE
Rosenrot und rote Rosen
02.03.2019 | GASTROPOWER BLOG INTERN, KONZEPT
Zusammen gebloggt
22.02.2019 | WEITERBILDUNG
Das Ambiente als entscheidender Faktor für Genuss und ein behagliches Gefühl
20.02.2019 | AMBIENTE
Ausgeschlafene Gäste und motivierte Mitarbeiter
18.02.2019 | SPEISEKARTE, GASTRONOMIE, KONZEPT
USP - AAAA
12.02.2019 | AMBIENTE
So vertreibt man den Winterblues
01.02.2019 | GASTRONOMIE
Wie hyggelig
29.01.2019 | STANDPUNKT
Trend oder nicht im Trend das ist immer DIE Frage.
22.01.2019 | AMBIENTE
Der Ahorn bläst
13.01.2019 | AMBIENTE
Jazz geht’s rund
11.01.2019 | AMBIENTE
Unzeitdekoration
10.01.2019 | SPEISEKARTE, KONZEPT
Konzeptveränderung
23.10.2018 | STANDPUNKT
Dekoration mit Grünpflanzen
15.10.2018 | AMBIENTE
Trendfarben im Herbst
11.10.2018 | AMBIENTE
Die Magie der Farben
10.10.2018 | AMBIENTE
Buntes Herbstlaub
08.10.2018 | STANDPUNKT, GASTRONOMIE
Werden Sie der Erinnerungsgestalter Ihrer Gäste
07.09.2018 | AMBIENTE
Regional, auch ein Trend in der Floristik
25.08.2018 | GASTRONOMIE
Erzählen Sie gute Geschichten
25.08.2018 | GASTRONOMIE, STANDPUNKT
Es geht um den Gast
14.08.2018 | SPEISEKARTE
Aktionskarten

Mal Links gucken


Herbsttrend

Tischdekoration, Leckerbissen

Das Geschäft

Seminare für die Gastronomie

Touristik im Nassauer Land

Collagen...meine Leidenschaft

Werbering Nassau

paperandpicture, Motivpapiere


Social Media



Kategorien


Ambiente 18

Gastronomie 7

Gastropower Blog intern 3

Generationenwechsel 2

Konzept 3

Speisekarte 5

Standpunkt 7

Weiterbildung 5


Über Uns


Impressum

Datenschutz